Essbare Stadt – was ist das?“

Ein Stadtplan Meldorfs zeigt beim Hafenfest am 26. August 2017 öffentliche Flächen mit „Essbarem“, z. B. Obstbäumen wie Äpfel und Pflaumen, die für den persönlichen Eigenverbrauch geerntet werden können.

Übersichtsplan Stand Januar 2018

Gerne wollen wir diese Flächen ergänzen mit Hinweisen – von Ihnen – mit weiterem „Essbarem“ an öffentlichen Flächen wie Haselnuss, Fliederbeeren, Brombeeren, Schlehen u.a.


Auch Ihr Lieblingsrezept einer besonderen Marmelade, für einen einzigartigen Kuchen oder ein Chutney können Sie uns bei uns am Stand beim Hafenfest  abgeben oder uns zusenden: info@agenda21-meldorf.de. Sie finden sie dann auf dieser Seite.